Wichtige Begriffe zum Schluss

Verkehrsteuern Werden auf die Teilnahme am Rechts- und Wirtschaftsverkehr erhoben (z. B. Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer, Versicherungsteuer).
Verbrauchsteuern Werden auf den Verbrauch bestimmter Güter erhoben (z. B. Energiesteuer, Stromsteuer, Kaffeesteuer).
Besitzsteuern Zum einen Ertragsteuern auf einen Vermögenszuwachs (z. B. Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer), zum anderen Substanzsteuern auf den Besitz von Vermögensgegenständen (z. B. Grundsteuer, Vermögensteuer).
Direkte Steuern Sind direkt vom Steuerpflichtigen zu zahlen (z. B. Einkommensteuer, Lohnsteuer, Kapitalertragsteuer, Körperschaftsteuer).
Indirekte Steuern Werden über den Preis einer Ware oder Dienstleistung erhoben (z. B. Umsatzsteuer, Stromsteuer, Tabaksteuer, Energiesteuer).
SoBEZ Sonderbedarfs-Bundesergänzungszuweisungen (SoBEZ) sind Gelder für die ostdeutschen Länder und Berlin im Rahmen des Solidarpakts II. Sie dienen dazu, teilungsbedingte Lasten zu decken.
BEZ Bundesergänzungszuweisungen (BEZ) sind Gelder, die der Bund gewährt, wenn die Finanzkraft eines Landes unter 99,5 Prozent des Länderdurchschnitts bleibt.
Veranlagte Einkommensteuer Veranlagte Steuern sind die, für die man eine Erklärung einreicht, die dann vom Finanzamt durch einen Bescheid festgesetzt werden.
Nicht veranlagte Steuer vom Ertrag Nicht veranlagte Steuern vom Ertrag sind die, für die man keine Erklärung einreicht, wie Abgeltungssteuer auf Zins- und Veräußerungserträge, die beispielsweise von der Bank oder der Versicherung sofort an das Finanzamt überwiesen werden.
Körperschaftsteuer Ist die Steuer auf das Einkommen von Kapitalgesellschaften, Genossenschaften oder Vereinen.

Auf Wiedersehen!

Fotolia_11888491_Subscription_L_by_pictonautJetzt habe ich lange genug erklärt, Anna. Hoffentlich hab ich Dich nicht allzu sehr gelangweilt.

Bleiben Sie ganz ruhig, so schlimm war’s gar nicht. Es war sogar ganz interessant. Manchmal. Ob ich die Broschüre auch meinen Eltern zum Lesen gebe? Kann ja nicht schaden.

Super Idee! Dann will ich mich von Dir verabschieden und mich herzlich für Deine Fragen und Deine Geduld bedanken. Auf Wiedersehen, Anna. Bis zur nächsten Broschüre. Machst Du da wieder mit?

Na klar, hat doch Spaß gemacht.

Auf Wiedersehen, Herr Minister!Anna-Goerke_mit-Blumen