Hallo, Anna, hier spricht Minister Görke …

Goerke_handy-rechtsOje, seit wann rufen Sie mich denn höchst selbst an, Herr Minister?

Hallo, Anna, einen guten Tag erstmal. Ich rufe Dich an, weil ich Dich fragen möchte, ob Du mit mir wieder eine Broschüre machen würdest.

Anna_mit_FragezeichenWas? Schon wieder eine? Aber Sie haben doch schon genug davon. Eine Broschüre zum Landeshaushalt, eine zu Steuern, eine zu Kommunalfinanzen, eine zu EU-Fonds und eine zum Länderfinanzausgleich. Das sind doch zusammen schon fünf Stück, wenn ich richtig zähle. Reicht Ihnen das denn nicht? Und ehrlich, es war auch echt anstrengend, so ’ne Broschürenerarbeitung …

Sorry, Anna. Nein, es reicht mir noch nicht. Es gibt noch so viele Themen, die wichtig sind für Brandenburg und bei denen mir wichtig ist, sie den Jungen und Mädchen zu erklären. Damit das aber auch klappt mit der Erklärung, brauche ich Dich. Sonst rede ich womöglich über die Köpfe hinweg, und das will ich auf keinen Fall.

Sie Schmeichler! Als ob Sie ohne mich keine Broschüre auf die Beine kriegen würden!

Würde ich, Anna, würde ich. Aber die Broschüre wäre dann nicht so gut wie bei einer Zusammenarbeit mit Dir, das kannst Du mir glauben.

Okay, okay. Überredet. Und was haben Sie heute für ein wichtiges Thema auf Lager?

Ich möchte mit Dir über Investitionen reden.

Invest…, was?

Tut mir leid, dass ich mit einem Fremdwort anfange. Ich erkläre Dir sofort, was Investitionen sind. Und überzeuge Dich hoffentlich davon, dass Investitionen für Brandenburg wichtig sind. So wichtig, dass ich unbedingt diese Broschüre mit Dir machen will.